Sandvik Skola
Sandvik Skola

Infrastruktur und Versorgung

Es ist keine Seltenheit, dass uns Gäste nach ihrer Anreise fragen, wo sie denn ihre morgentlichen Brötchen kaufen können.

Die gibt es leider - oder vielleicht auch Gott sei Dank - nur aus dem eigenen Backofen.

 

Sandvik liegt zwar in Mitten der Kommune Värnamo, aber halt auf dem Land. Wir sagen hierzu "på landet", was auch die Infrastruktur deutlich macht.

Ein Supermarkt, eine Bank, ein Gasthaus, Tankstellen sowie die für Schweden typische "Vårdcentral" (eine Art medizinisches Zentrum für Notfälle und Erstversorgung) finden Sie in Lammhult, ca. 20 km südwärts.

Auch in Vrigstad mit gleicher Entfernung lässt sich einkaufen.

 

Den Großeinkauf, das Krankenhaus, Polizei, alle größeren Banken und Geschäfte, ja sogar einen Lidl, finden Sie in Värnamo. Die 40 minütige Fahrt muss man dann schon in Kauf nehmen.

Dafür haben die Supermärkte dann in der Regel an 7 Tagen die Woche bis zu 22:00 Uhr auf.

 

 

Bringen also nicht alle Lebensmittel mit und nutzen Sie den Stauraum im Auto vielleicht für die ein oder andere Flasche Wein oder Bier. Alkohol ist entgegen dem sonstigen Preisniveau in Schweden deutlich teurer und und nur in staatlichen Alkoholgeschäften, dem sogenannten "systembolaget", erhältlich.

Die übrigen Lebensmittel liegen nahezu auf deutschem Preisniveau.

 

 

Wir haben für Sie vor Ort in einer Informationsbroschüre alle wichtigen Kontaktdaten gesammelt, so dass Sie sich erst gar nicht großartig zurecht finden müssen.

 

Hier finden Sie uns

SandvikSkola/Hans Erik und Gabriele Backhausen

Sandvik 3

33183 Värnamo

Schweden/Småland

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an unter

 

+49 173 5479462 oder

+49 2204 74614

backhausen.svensbygd@

yahoo.se

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SandvikSkola