Sandvik Skola
Sandvik Skola

Allgemeine Informationen

Der 3.462 Hektar große und durchschnittlich 3,5 m tiefe Ruskensee ist ein nährstoffreicher See. Mit einer maximalen Tiefe von 18 Metern gehört er zu den größeren Seen in Småland.
Bei Fischen von 6 – 10 kg gilt der Ruskensee als einer der besten Zanderseen Schwedens.
Neben Zandern findet man hier noch Aal, Aalquappe, Barsch, Brachse, Felchen, Maräne, Rotaugen, Rodfedern, Schleie und natürlich auch Hechte.
Verboten ist das Angeln vor dem Mündungsauslauf der Långö Kraftstation wie 500m außerhalb der Mündung in der Zeit vom 15. April bis 25. Mai. Das Mindestmaß für Zander beträgt 45cm. Das Fangen von Krebsen ist mit der Karte nicht möglich.

 

Ab 2014 dürfen nur noch 4 Fische (Hecht/Zander) pro Tag und Karte entnommen werden.
Barsch werden im Sommer mit der Pose und mit der leichten Spinnangel gefangen, im Winter auch durchs Eis.
Zander gehen beim Spinnfischen mit Gummiködern oder leichten Trolling sowohl im Frühling wie auch im Sommer und Herbst an den Haken.
Hechte werden im Frühling und Herbst am besten mit Wobblern, Spinnern und Blinkern, sowie beim Trolling gefangen.

Die Angelkarten können vor Ort in Sandvik bei Valter Claesson (rotes Haus links auf der Kreuzung Richtung Hjälmsaryd) erworben werden oder aber auch online über den nachfolgenden Link:

 

www.ifiske.se

 

Wir geben Ihnen gerne weitere Informationen oder besorgen Ihnen nach vorheriger Absprache gerne die Karten vort Ort.

 

Im nachfolgenden einige Bilder unserer Angelgäste.

Unsere Anglertruppe aus Österreich 2019

Hier finden Sie uns

SandvikSkola/Hans Erik und Gabriele Backhausen

Sandvik 3

33183 Värnamo

Schweden/Småland

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an unter

 

+49 173 5479462 oder

+49 2204 74614

backhausen.svensbygd@

yahoo.se

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SandvikSkola